Und hier noch das Rechtliche die AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Olaf(s) Kochschule
§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).
§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://olafs-kochschule.de aber auch Bestellungen die im Café aufgenommen wurden .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Olaf(s) Kochschule
Olaf Bröker
Eselsberg 8
D-35578 Wetzlar
USt-IdNr. 039 808 30435
Registernummer
Registergericht Wetzlar

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://olafs-kochschule.de/shop/und-hier-noch-das-rechtliche-die-agb einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto –> Meine Bestellungen einsehen.
§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung und PayPal.

§4 Tickets

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig diese werden per E-Mail verschickt. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag. Bei bezahlen mit Paypal erfolgt die versendung per E-mail sofort nach Erhalt des Geldes.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.
§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Wertgutscheine (Mehrzweck-Gutscheine):

Wertgutscheine die im Internet oder im Café gekauft wurden, haben eine Gültigkeit von 3 Jahren, beginn ist der Verkaufstag. Das Ablaufdatum befindet sich auf dem ausgedruckten Wertgutschein aber  nicht auf der Rechnung. Eine Barauszahlung des Gutscheines ist ausgeschlossen, sollte noch ein Restguthaben nach Einlösung auf dem Gutschein sein, bleibt der Gutschein mit dem Restrwert bestehen. Verloren gegangene Gutscheine und Rechnungen können nicht erstattet werden, der Gutschein ist beim einlösen vor dem bezahlen vorzulegen.

Alle Gutscheine (Online gekauft oder im Café) können im Café oder Online eingelöst werden.

Stammkunden Karte:

a) Die Mitgliedschaft ist auf ein Jahr bestimmt kann aber verlängert werden, nach Abschluss werden sofort auf alle Waren ein Rabatt von 5% gewehrt. Ausgenommen sind Wertgutscheine, das Mittagsgericht und die Kurse.

b) Mittagsgerichte kosten alle nur noch 8,50 € inkl. ein Espresso oder eine Kugel Eis.

c) Nach Ablauf der Mitgliedschaft gehen alle Vergünstigungen ab dem Tag verloren, bezahlte und gebuchte  Kurse dürfen besucht werden.

d) Ein Anrecht auf Tickets besteht nicht.

e)Ein Anrecht auf Sitzplätze im Café besteht nicht.

f) Das Konto ist nicht übertragbar und wird personalisiert. Das Vorzeigen der Stammkunden-Karte ist Pflicht alle Rechnungen müssen unterschrieben werden.

g) Eine vorzeitige Kündigung ist möglich eine Restauszahlung der Jahresgebühr aber nicht. Bei Guthaben auf dem Depot wird ein Wertgutschein ausgestellt.

h) Der maximale Firmenkredit (Café) beträgt 250,00 €, eine Rechnung über die geleisteten Waren wird ende des Monats geschrieben und zugeschickt, sie muss ohne Abzug sofort per Überweisung bezahlt werden. Sollte die Zahlung nicht binnen 7 Tage auf das Konto sein, werden keine Zahlungen auf das Debitor Konto zugelassen. Wir sehen uns vor jederzeit den Kreditvolumen zu verändern.

i) Die Gutschrift (Depot), bei Vertragsabschluss, kann bis zu einer Woche dauern

j) bei Verlust der Karte muss dies sofort mitgeteilt werden, diese Karte wird dann gesperrt und eine neue Karte mit einer anderen Nummer wird ausgegeben. (20,00 € Bearbeitungsgebühr)

k) Bei Missbrauch sehen wir uns vor die Karte jederzeit zu sperren

****************************************************************************************************

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht/ Stornierung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Sollte die Veranstaltung vorher statt finden erlöscht die vierzehn Tage Widerrufsfrist. Nach 14 Tagen bis 21 Tage vor der Veranstaltung besteht die Möglichkeit den Kurs zu tauschen, eine Bar Auszahlung oder einen Tausch für einen Gutschein ist ausgeschlossen.     

Für eine Stornierung 21 Tage vor der Veranstaltung entsteht eine Kosten-pauschale von 50 % des Verkaufspreises.  14 Tagen vor der Veranstaltung ist eine Stornierung ausgeschlossen, die Tickets dürfen an dritte weiter gegeben werden. 

Eine Barauszahlung ist in jeden Fall ausgeschlossen! 

Info: Sollte man einen Kurs nicht antreten können, ist dies sehr schade und man ärgert sich, dass etwas dazwischen gekommen ist, wo man nicht mit gerechnet hat. Ich kann es sehr gut verstehen das man sauer und enttäuscht ist, wenn man dann auch nicht mal mehr das Geld zurück bekommt oder den Kurs tauschen kann. Ich kann euch nur versprechen das ich alles in meiner Macht versuche die Karten wieder zu verkaufen.  Bitte sendet mir schnellst möglich eine Email, gerne gebe ich dann die Karten wieder frei und mach Werbung dafür, dass es wieder freie Plätze gibt. Aber gerade wenn nur noch ein paar Tage bis zur Veranstaltung sind, ist das verkaufen sehr schwer.

Es darf  nicht mein Finanzieller schaden oder  Umsatzeinbuße  dadurch mir geschehen. Meine Veranstaltungen sind terminlich gebunden und haben keine wiederkehr, außerdem ist die Teilnehmer Anzahl zischen 10- 15 Personen sehr gering. Desweiteren sind die Kurse zu 95 % seit längerer Zeit ausgebucht und darum muss ich eine Stornierungsklausel ein bringen. Ein weiterer Punkt ist auch das Veranstaltungstickets sofort mit 19% versteuert werden und nicht erst am Veranstaltungstag. 

 

Bei Privat gebuchten Kursen ist die Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht/ Stornierung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Sollte die Veranstaltung vorher stattfinden erlöscht die vierzehn Tage Widerrufsfrist.

Für eine Stornierung 21 Tage vor der Veranstaltung entsteht eine Kostenpauschale von 200,00 €. 

Eine Barauszahlung ist in jeden Fall ausgeschlossen!

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Olaf(s) Kochschule
Olaf Bröker
Eselsberg 8
D-35578 Wetzlar
E-Mail info@olafskochschule.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Stornierung der Veranstaltung:

Sollte es wirklich mal vorkommen das ich eine Veranstaltung stornieren muss, tut mir dies natürlich sehr leid und ich Entschuldige mich ganz herzlichst dafür. Ich versuche so schnell wie möglich die Veranstaltung zu weider holen. Gerne könnt ihr euch aber auch einen anderen Kurs aussuchen ich schibe euch dann dahin wenn noch Plätze frei sind. 

****************************************************************************************************

§7 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Olaf(s) Kochschule
Olaf Bröker
Eselsberg 8
D-35578 Wetzlar
E-Mail info@olafskochschule.de
 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)_____________________________________________________Bestellt am (*)/erhalten am (*)__________________Name des/der Verbraucher(s)_____________________________________________________Anschrift des/der Verbraucher(s)_____________________________________________________Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.
§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.
§9 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB Aug.2015

Gratis AGB erstellt von agb.de

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Kommentare sind geschlossen.